Sie sind hier: Startseite Infos fuer Anwender Kernaspekte von Soil3 Wichtigste Erkenntnisse

Kernaspekte von Soil3

Wichtigste Ergebnisse aus den ersten 5 Jahren

  • Ertragspotential: 23-55% Ertragssteigerung
  • Nachhaltigkeit: mindestens 4 Jahre
Mit der Soil3-Technik wurden in den ersten vier Jahren konsistent Ertragsgewinne erzielt (23% für Getreide). Für Mais wurde unter den trockenen Bedingungen in Thyrow im ersten Jahr sogar eine Ertragssteigerung von über 50% durch die Soil3-Technik festgestellt. Die Kombination aus mechanischer und biologischer Unterbodenmelioration führte ebenfalls zu einer Ertragssteigerung von ca. 20%.
 
  • Aufwandskosten: ca. 800 €/ha, zzgl. Kosten für eingebrachtes organisches Material (z.B. Kompost, Grünschnitt, Stroh)
  • Gesellschaftliche Akzeptanz: hoch bezüglich der Bedeutung des Unterbodens, unterschiedlich hinsichtlich neuer Techniken

Artikelaktionen